Querschnitt durch die amerikanische Geschichte

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Querschnitt durch die amerikanische Geschichte
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Querschnitt durch die amerikanische Geschichte (1607 2001) Einführung: Fläche: 9363520 km Bevölkerung: 152,3 Mio. (1950), 204,9 Mio. (1970), 265,8 Mio. (1996) Staatsform: Präsidiale Republik Sprache: Englisch Mitgliedschaft: ANZUS, APEC, NATO, OAS, OECD, OSZE, UNO Nachdem die 13 Kolonien der Ostküste 1776 ihre Unabhängigkeit von der Herrschaft des Königreiches Großbritannien erklärt, sich 1777 zum ersten demokratischen Bundesstaat der Welt organisiert und 1781 die Freiheit erfolgreich erkämpft hatten, dehnten sich die Vereinigten Staaten von Amerika bis zum Ende des 19.Jh. nach Westen bis zum Pazifik aus. Nach dem Sezessionskrieg von 1861 bis 1865 erlebte das Land einen ungeheuren Aufschwung und die Masseneinwanderung aus allen Staaten der Welt. Der Einsatz der USA in den beiden europäischen Weltkriegen war kriegsentscheidend. Nach dem Zweiten Weltkrieg stieg das Land zur politisch, wirtschaftlich und militärisch führenden Weltmacht auf. Es hält diesen Status seit dem Zusammenbruch des Totalitarismus im sowjetischen Ostblock ab 1989. Politische Struktur: Auf der Verfassung von 1787, die in laufe der Geschichte nie geändert sonder nur ergänzt wurde und somit das älteste noch geltende Dokument ihrer Art ist, basiert die heutige politische Struktur der Vereinigten Staaten. Als Grundpfeiler der Republik gelten folgende Prinzipien: Souveränität des Volkes, Bestimmung politischer Repräsentanten durch freie Wahlen, Teilung der Staatsgewalt in Exekutive und Legislative und ...

Autor:
Kategorie:
Erdkunde
Anzahl Wörter:
12845
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück