Die Grosse Kreisstadt Freital

Schlagwörter:
Weißeritzkreis, Oberes Elbtal, Edelstahlwerk, Papierfabrik, Dresden, Referat, Hausaufgabe, Die Grosse Kreisstadt Freital
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Grosse Kreisstadt Freital Zahlen, Daten, Fakten: Einwohner: 39884 (Stand 12.1999) 33 der Bevölkerung des Weißeritzkreises leben in Freital. Fläche des Stadtgebietes ist 4054 Hektar oder 40,54 km Die Stadt Freital ist Teil des Ballungsgebietes Oberes Elbtal und befindet sich im Regierungsbezirk Dresden des Freistaates Sachsen. Im Nordosten der Stadt geht die Bebauung nahtlos in die Wohngebiete der Landeshauptstadt Dresden über. 1921 entstand Freital durch die politische Vereinigung der älteren Dörfer Deuben, Dölen und Potschappel. Am 01.04.1997 ist Freital zur Großen Kreisstadt ernannt wurden. Durch die Kreisreform wurde Dippoldiswalde Kreisstadt des aus dem ehemaligen Landkreisen Freital und Dippoldiswalde neugebildeten Weißeritzkreises. öffentliche Einrichtungen: Es gibt ein Krankenhaus, eine Feuerwehr und eine Polizei. Des weiteren sind viele Apotheken und Einkaufszentren (Buga) im Stadtgebiet verteilt; sowie auch Kinder , Senioren und Pflegeheime, häusliche Alten- und Krankenpflege, Behindertenfahrdienste, Seniorenbegegnungsstätten, ein Obdachlosenheim, Sozialstationen, eine Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle, Familien- und Erziehungsberatung, Sozialpädagogische Familienhilfe und eine Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern. In Freital sind 10 Grundschulen incl. Schulhorte, 6 Mittelschulen, 2 Gymnasien, ein berufliches Schulzentrum für Wirtschaft und Technik mit technischem Gymnasium, ein gewerbliches und kaufmännisches Berufsschulzentrum, eine ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
616
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück