Sportverletzungen

Schlagwörter:
sportliche Leistungsfähigkeit, Muskelkrampf, Muskelfaserriß, Regeneration, Sehnenriß, Splitterbruch, Streßfaktoren, Referat, Hausaufgabe, Sportverletzungen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
SPORTVERLETZUNGEN Die Grenze der sportlichen Leistungsfähigkeit wird heute in vielen Sportarten durch die Belastbarkeit des Binde- und Stützgewebes bestimmt. Deshalb ist mit dem Sport das Auftreten von Verletzungen unvermeidbar und so sind im Allgemeinen Sportverletzungen alle Verletzungen, die während des Sporttreibens bei Wettkampf oder Training auftreten. Die Ursachen sind vielfältig und ergeben sich hauptsächlich aus trainingsmethodischen Fehlern (ungenügendes Aufwärmen, zu hohe Belastungsanforderung nach Trainingspause, Verletzung oder Erkrankung), einer ungesunden Lebensweise (keine an Vitamin und mineralstoffreiche Nahrung, ungenügende Schlafzeit, Zuführen von Giftstoffen wie Nikotin, Alkohol, ...) sowie durch - Disziplinlosigkeit(Nichtberücksichtigung sportlicher Regeln und Sicherheitsvorschriften). Zu den wichtigsten Sportverletzungen zählen Muskel-, Sehnen-, Knochen- und Gelenksverletzungen. Muskelverletzungen: Verletzungen an der Muskulatur stellen mit den Hautschürfungen die häufigste Sportverletzung dar. In den Extrembereichen des Sportes muß die Muskulatur kurzfristige Spitzenbelastungen oder mehrere Stunden anhaltende Dauerbelastung aushalten. Da jedoch die Muskulatur ein sehr gut durchblutetes Gewebe ist und sich die Durchblutung unter aktiver Belastung um ein Vielfaches vermehren kann, stellt die Blutungsbereitschaft bei einer Verletzung ein Schlüsselproblem dar. Dadurch kann es nämlich zu großen Hämatomen (Blutergüssen) im Muskel kommen. Die Ursachen für ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2736
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück