Perserkriege

Schlagwörter:
Ionische Aufstand, Attika, Attischer Seebund, Griechenland, Referat, Hausaufgabe, Perserkriege
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Entwicklung der Perserkrieg Auslöser: - ... war der gegen die persische Herrschaft gerichtete Ionische Aufstand, in dem sich die Ionier trotz athenischer Unterstützung nicht durchsetzen konnten - da Athen sich am Aufstand beteiligte, gab es für die Perser einen Grund für einen Rachefeldzug - ionische Städte Städte die einmal zu G.- land gehörten aber die Perser erobert haben Verlauf: 1. Perserkrieg: - 490 v. Chr. landete ein persisches Heer an der Ostküste von Attika, das von den Athenern unter Miltiades in der Schlacht bei Marathon besiegt wurde 2. Perserkrieg: - intensive Vorbereitung durch Großkönig Xerxes - Griechenland konnte Vormarsch der Perser nicht verhinder Besetzung von Mittelgriechenland und Athen - 480 v. Chr. fielen die Perser in G.- land ein und schlugen die Griechen unter Leonidas bei den Thermophylen und zerstörten Athen - September 480 v. Chr. Schlacht bei Salamis trotz schiffsmäßiger Unterlegenheit Griechenlands nutzte Themistokles den Raum taktisch aus ( G.- land hatte kleine, wendige Schiffe; P. hatten große unwendige Schiffe) (Bilder in Klasse geben) - Frühjahr 479 v. Chr. Schlacht zu Lande bei Plataiai Sieg der Griechen unter Führung von Pansanias - etwa zur selben Zeit vernichteten die Griechen beim Mykale- Gebirge die persische Flotte - Gründung des Attischen Seebunds Delischer Bund Attischer Seebund: - wurde zur Fortführung des Krieges gegen die Perser gegründet - die Bünder standen Athen als einzelner gegenüber und waren untereinander nicht ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
495
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 13 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück