Landwirtschaft in Japan (Nippon)

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Landwirtschaft in Japan (Nippon)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Landwirtschaft in Japan(Nippon) Japan allgemeine Daten: Japan: Kaiserreich in Ostasien, Demokratie Japanisch: Nippon(s.o.) Einwohner: 124 Millionen Hauptstadt: Tokio Fläche: 377.750 km Inseln: Honshu Shikoku Hokaido Kyushu Landwirtschaftsfläche: 11 Forstwirtschaftsfläche: 70 Fischereiprodukte: 12,456 Millionen t Landbeschaffenheit: Es gibt mehr als 50 tätige und 500 erloschene Vulkane. Vulkanisches Gebirge nimmt etwa 80 der Fläche des Landes ein, von der 70 mit Wald bedeckt sind. Zum Land gehören noch rund 500 kleine Inseln. Die Gebirgsketten gliedern die Inseln in zahlreiche kleine Tal- und Beckenlandschaften, die ungewöhnlich dicht besiedelt sind. Nur um Tokio gibt es Tiefebene(Kanto). Japan weist eine außergewöhnliche Flora auf. So sind hier 170 Baum-(Europa: 85) und über Straucharten 850(Europa:460) heimisch. Das Land ist erdbebengefährdet, da mehrere Kontinentalplatten um Japan zusammenstoßen( 200 Erdbeben pro Jahr ). Die Insularanlage, warme und kalte Meeresströmungen und die vom Sommer vom Ozean, im Winter über das japanische Meer kommende Winde, bedingen ein mildes und regnerisches Klima. Bei Monsunwechsel treten oft Taifune auf. Landwirtschaft in Japan: Früher Früher wurde in der Regel zweimal im Jahr Reis angebaut. Daneben kamen diverse Gemüse, Gerste, Weizen und Hopfen zum Anbau. Vor der Erfin- dung der Reispflanzmaschine wurde der Reis in mühseliger Handarbeit gepflanzt. Durch die Erfindung dieser Maschine waren viel weniger Ar- beitskräfte notwendig. Auch durch ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
754
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück