DOS

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, DOS
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DOS DOS ist die Abkürzung von DISK-OPERATING-SYSTEM und das bedeutet Disketten-Betriebsystem. Denn anfänglich wurde vor allem mit Floppy Disks ( Disketten) gearbeitet. Mittlerweile sind diese weitgehend von Festplattenlaufwerken verdrängt worden, die eine erheblich höhere Speicherkapazität haben. Eigentlich entstand MS-DOS auf der Grundlage des Betriebsystems CP M der amerikanischen Firma Digital Research, dessen Rechte Microsoft aufgekauft hat. Seither wurden MS-DOS ständig weiterentwickelt, wobei man immer darauf achtete, dass die jeweils neuen Produkte abwärtskompatibel bleiben, das heißt alle Fähigkeiten der vorangegangenen Produkte ihrer Art beibehalten. Allgemein ist das Betriebssystem die Funktionsgrundlage aller heute verbreiteten Computer. Da diese Computer für die vielfältigsten Aufgaben geeignet sein sollen, ist eine allgemein standardisierte Grundlage notwendig. Diese Grundlage das Betriebssystem versetzt jeden Computer, der mit dem gleichen Betriebssystem arbeitet, in die Lage, bestimmte Aufgaben immer auf die gleiche Weise auszuführen. Dies muss stets unabhängig davon möglich sein, auf welchem Computer im einzelnen diese Aufgabe ausgeführt wird. Mit der Verfügbarkeit immer leistungsfähigerer Geräte mit immer größeren und effektiveren Speichermedien stieß MS-DOS an seine Grenzen hinsichtlich Speicherverwaltung. Um sowohl den technischen Neuerungen als auch den Wünschen der Anwender nach mehr Bedienungskomfort gerecht zu werden stellte Microsoft die graphische ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
616
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück