Glasfasertechnik

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Glasfasertechnik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Inhalt 1. ........................................................Entwicklung 2. ........................................................Funktionsprinzip 3. ........................................................Anwendungsmöglichkeiten 4. ........................................................Vorteile 5. ........................................................Quellenangabe 1. Die Entwicklung der Glasfasertechnik Glasfasern herzustellen ist im Prinzip recht einfach. Man nimmt einen erhitzten Glasstab von dem mit Hilfe einer Glasbläserlampe ein dünner Faden abgezogen wird. Dieser wird an einer Trommel befestigt die man zum rotieren bringt. Dadurch wird aus dem Glasstab eine dünne Faser gezogen die aufgewickelt wird. Doch verwendete man früher diese Fasern nicht zur Datenübertragung. Im Jahre 1970 entwickelte erstmals der amerikanische Konzern Corning Glass Works ein Glasfaserkabel. Zur selben Zeit etwa wurde in Japan von der Firma Nippon Electric Co. ein 20 dB-Glasfaserkabel vorgestellt. In der darauffolgenden Zeit entwickelte der Engländer Charles K. Kao ein Glasfaserkabel, welches bereits eine übertragungsrate von 100 Mbit s leistete. Die Technik machte zur damaligen Zeit große Fortschritte und bereits 1973 gelang es der Firma Corning Glass Works einen Lichtwellenleiter mit einer Dämpfung von nur 2 dB km zu entwickeln. Später wurde dieser Wert zuerst au 0,85 dann auf 0,7 dB km verringert. 1976 wurde erstmals ein Glasfaserkabel präsentiert, welches aus insgesamt 144 ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1071
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück