Die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion und ihre Auswirkungen auf Österreich

Schlagwörter:
EU, Europäische Union, Wirtschaftsunion, Währungsunion, gesetzliche Grundlagen der EU, EWS, Europäisches Währungssystem, Vertrag von Maastricht, EU - Vertrag, Europäisches Währungsinstitut, Europäische Zentralbank, Wirtschaftssektoren, Referat, Hausaufgabe, Die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion und ihre Auswirkungen auf Österreich
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Privatgymnasium der Ursulinen Salzburg Die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion und ihre Auswirkungen auf österreich Fachbereichsarbeit aus Geographie und Wirtschaftskunde vorgelegt bei Mag. Heidemarie Soucek von Teresa Schinwald Köstendorf, am 06. Januar 1999 Vorwort Durch mein Elternhaus, sozusagen erblich vorbelastet , interessiere ich mich sehr für die wirtschaftlichen Vorgänge in österreich und Europa. Die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion hat sich für mich als DAS große Thema der letzten Jahre herauskristallisiert, und die Entwicklung österreichs und Europas wird von ihrem Ausgang maßgeblich beeinflußt. Als Grundlage für das bessere Verständnis der Prognosen habe ich sowohl kurz die historische Entwicklung der monetären Integration, als auch eine Darstellung der ökonomischen Theorien in den Aufbau der Arbeit einbezogen. Da die Vollendung der Wirtschafts- und Währungsunion noch bevorsteht und ständig neue Details bekanntgegeben werden, mußte ich den Jahreswechsel 1996 97 als Redaktionsschluß nehmen und konnte über das zukünftige Geschehen nur Voraussagen treffen. Um schließlich die Auswirkungen der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion auf die einzelnen Bereiche der Volkswirtschaft möglichst authentisch darzustellen, habe ich jeweils einen Vertreter aus den Bereichen Landwirtschaft, Industrie und Dienstleistung um seine Meinung zu diesem Thema gebeten. Ich danke hiermit: Karl Krenn für die lebendige Darstellung der Situation in der Landwirtschaft, ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
12117
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück