USA

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, USA
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
ERDKUNDE 1.Weiträumigkeit und Meeresverbundenheit -kontinentale Grösse -einfache orographische Gliederung -weitflächige Klima- und Vegetationsbereiche -4500 km Ost-West-Erstreckung -2600 km Nord-Süd-Erstreckung -Verkehrsaufgeschlossenheit -Kernraum der USA überwiedend gemäßigtes Klima -Mit großen Buchten und trichterförmigen Flussmündungen öffnet sich der wirtschaftl. Kernraum des Landes dem Atlantik Europa als nächstgrößter Wirtschaftsraum der Erde -USA führende Handels- und Seemacht der Erde 2.Oberflächengestalt, Klima und Böden Für das Klima -Nord-Süd verlaufende Gebirge des Westens verhindern ein übergreifen der feuchten ozeanischen Luftmassen in das Innere des Landes kontinentale Klimamerkmale (heisse Sommer;kalte Winter) -nördl. pazifische Küste reichliche Niederschläge durch den Staueffekt der Küstenkordillere -Kalifornien kalter Kalifornia-Strom und kalte Auftriebswässer bringen Wolken vor der Küste Südkaliforniens über den Meer zum abregnen wenige Km landeinwärts extreme Wüsten(Gila;Mojave) -intramontane Becken und Great Plains ebenfalls im Regenschatten ausgedehnte Wüsten östl. der Sierra Nevada, Kurzgrassteppe der Great Plains -nach Osten nimmt die Humidität durch Einfluß des Atlantiks und der feuchtwarmen Luftmassen des Golfes von Mexiko zu -bei etwa 98ow.L. klimatische Trockengrenze (humide Ost- und aride Westhälfte) -landwirtschaftl. von grosser Bedeutung, da Grenze des Regenfeldbaus -meridionale Reliefgliederung ermöglicht Osthälfte ungehinderten Austausch ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
631
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 11 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück