Megacities

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Megacities
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Megacities Megastädte Als Megastadt wird eine Stadt mit über 5.000.000 Einwohnern bezeichnet. Beispiele für sogenannte Megastädte: Mexico-City: 12 Mio. E. Sao Paolo 12 Mio. E. Rio de Janeiro 9 Mio E. Kinshasa 5 Mio. E. Kairo 10 Mio. E. Delhi 7 Mio. E. Bombay 8 Mio. E. Peking 9 Mio. E. Seoul 7 Mio. E. Zwischen 1900 und 1975 verzehnfachte sich die Zahl der Städte mit einer Million Einwohner. Die Zahl der Städte mit mehr als 5 Millionen Einwohner hat sich im gleichen Zeitraum verzwanzigfacht. Hochrechnungen der Vereinten Nationen ergeben für das Jahr 2025 93 Metropolen mit mehr als 5 Millionen Einwohner. Um das Jahr 2050 werden mehr als 55 der Menschen in urbanen Zonen leben, vielfach in riesigen Stadtagglomerationen, in Mega-Cities. Während bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Megastädte nur in den Industrieländern zu finden waren (London, Paris), entstand im Verlauf der letzten 100 Jahre eine auffallende Metropolisierung in den Ländern der dritten Welt. Ursachen hierfür sind: Niedrigere Sterberaten in der Stadt als auf dem Land bei gleichbleibenden Geburtenraten Konzentration der Wirschaft auf ein Zentrum Landflucht Der Prozess der Metropolisierung verläuft hier durch: Etappenimigration Direktem Zustrom in die Metropole Landflucht junger Familien Agglomerationen sind Siedlungsgebiete, die in ihrem baulichen Erscheinungsbild und in der wirtschaftlichen und sozialen Struktur ihrer Bevölkerung als stark urban angesehen werden können. Die Verstädterung hat mit der ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
459
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 8 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück