Max Frisch; Homo Faber

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Max Frisch; Homo Faber
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Max Frisch - Homo FaberHomo Faber von Max FrischINHALT: Walter Faber ein Ingenieur der UNESCO, ca.50, der gewohnt ist alles technisch zu sehen und alle Gefühle für regulierbar hält will geschäftlich von New York nach Mexiko City fliegen. Seine Maschine muß jedoch in der Wüste notlanden und sitzt dort vier Tage lang fest.Er lernt einen jungen Deutschen kennen, und erfährt zu seiner überraschung, daß dieser seinen Jugendfreund Joachim kennt, der jetzt in Guatemala lebt. Der Deutsche erzählt, daß Joachim kurze Zeit mit Fabers Jugendliebe Hanna verheiratet gewesen war, und daß diese, eine Jüdin mit viel Glück dem Holocaust entkommen konnte. Ganz gegen seine Gewohnheiten bricht er seine Geschäftsreise ab, und begleitet Herbert, den Deutschen in den Urwald von Guatemala, wo sich Faber, der ohnehin immer Magenschmerzen hat (Andeutung auf ein mögliches Ende), jeden Abend betrinken muß, um einzuschlafen. Sie erreichen den Arbeitsplatz Joachims, und finden dessen Leiche. Selbstmord, wie Faber fachmännisch feststellt.Zurück in New York bei Ivy, seiner Geliebten, sieht er ein, daß diese Affäre keine Befriedigung mehr für ihn ist.Weil er sowohl vom Fliegen, als auch von seiner um 20 Jahre jüngeren Lebensgefährtin genug hat, beschließt er seine nächste Geschäftsreise nach Paris mit einem Ozeandampfer zu bestreiten. Auf dem Schiff lernt er die wesentlich jüngere Sabeth kennen. Sie erinnert ihn sehr an Hanna, und als sie schließlich seine Geliebte wird, erzählt sie ihm viel von ihrer ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1607
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück