SPS - Anwendung für numerisch gesteuerte Bearbeitungsprozesse

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, SPS - Anwendung für numerisch gesteuerte Bearbeitungsprozesse
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
SPS Anwendung für numerisch gesteuerte Bearbeitungsprozesse AB den 60er Jahren kamen NC Maschinen auf den Markt, diese besaßen zuerst eine festverdrahtete Steuerung sogenannte Schützensteuerung o. Relaissteuerung. Mit der Mikroelektronik wurde die Relaissteuerung durch die Speicherprogrammierbare Steuerung ersetzt, somit konnten komplexere Steuerungsaufgaben bewältigt werden. Diese Aufgaben können durch leicht bedienbare Software schneller entworfen, geändert und optimiert werden. Weitere Vorteile: kürzere Inbetriebnahmezeiten schnellere Korrekturen Kopiermöglichkeiten der Software geringes Bauvolumen geringe Leistungsaufnahme keine Verschleißerscheinungen Die SPS erhielt mit jeder neuen Phase immer mehr Aufgaben. Heute werden mit SPS nicht nur Steuerungsprobleme gelöst, sondern andere vielfältige Aufgaben, wie z.B. Regelvorgänge Positionierung Meßwertverarbeitung Prozeßvisualisierung serielle Kommunikation bis vernetzte Rechnerarchitekturen diagnostizieren von Fehlern Aufbau: Mikroprozessor, Speicher für Programme und Signale, Signalein-, und Ausgabeeinheit, Schnittstelle zu externen Geräten, Stromversorgung Zusatzmodule Wichtige Kennzeichen der SPS: Bit- oder Wortverarbeitung (einzeln addressierbar, geringer Befehlsvorrat)-(Bits maskierbar, umfangreicher Befehlsvorrat) Anzahl der Ein-und Ausgänge Zykluszeit (ms pro 1024 Anweisung) - wichtig bei zeitkritischer Signalverarbeitung Größe des Programm- und Datenspeichers Grundfunktionen: UND, ODER NICHT, SPEICHERN, VERZöGERN ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
315
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück