Speicher

Schlagwörter:
Magnetplattenspeicher, Magnetbandsysteme, Magnetblasenspeicher, Referat, Hausaufgabe, Speicher
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Speicher 2. IDT - Referat Ronald Hasenberger 87bN 19. Februar 1987 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 1 2. Magnetplattenspeicher 2 2.1 Mechanischer Aufbau 2 2.1.1 Der Plattenstapel 3 2.1.2 Schreib Lesekopf 4 2.2 Positionierung 5 2.3 Aufzeichnungsverfahren 9 3. Magnetbandsysteme 11 3.1 Aufbau 11 3.2 Aufzeichnungsverfahren 13 3.2.1 NRZ (No Return Zero) 13 3.2.2 PE (Phase Encoded) 14 3.2.3 GCR (Group Coded Recording) 15 4. Magnetblasenspeicher 17 4.1 Was sind Magnetblasen? 17 4.2 Manipulieren von Magnetblasen 19 4.3 Ausführung eines Magnetblasenspeichers 23 Anhang Literaturverzeichnis 27 1. Einleitung Ich möchte in diesem Referat aufgrund der Tatsache, daa es bereits Referate über dynamische und statische RAMs sowie über ROMs gibt, auf diese nicht mehr eingehen und mich auf Festspeicher konzentrieren. Hier behandle ich im folgenden Magnetplattenspeicher, wobei ich in erster Linie auf Systeme für die Groß-EDV eingehe, die aber vom Prinzip und der Technik her derzeit in die PC-Technik übernommen werden. Magnetbandsysteme werden ebenfalls hauptsächlich in der Groß-EDV eingesetzt, wobei dieses von den beschriebenen Speichersystemen wahrscheinlich jenes mit der schlechtesten Zukunft ist, da es hauptsächlich zur Archivierung verwendet wird, und heute in manchen Rechenzentren bereits Magnetplattensysteme dafür verwendet werden. Der letzte Abschnitt in diesem Referat behandelt Magnetblasenspeicher, wobei ich hier relativ genau auf die Grundlagen eingehe, die ich in den beiden anderen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3810
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück