Serielle Datenübertragung

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Serielle Datenübertragung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Serielle Datenübertragung mit dem Schnittstellenbaustein 8251 2 Inhaltsverzeichnis Thema Seite Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung 2 Serielle Datenübertragung 3 Der serielle Schnittstellenbaustein 8251 4 Beispielprogramm für den 8251 5 Programmablaufplan 6 V.24-Pegel 8 Einleitung Für das Verbinden zweier Computer gibt es 2 Verfahren. Das Erste ist die parallele Datenübertragung, die durch verwenden mehrerer Datenleitungen sehr schnell ist. Das Zweite ist die Serielle Datenübertragung, die zwar langsamer als die parallele ist, jedoch mit weitaus weniger Leitungen auskommt und damit wesentlich preisgünstiger ist. 3 Serielle Datenübertragung Wir haben uns mit der seriellen Datenübertragung näher beschäftigt. Die seriellen Datenübertragung gliedert sich in zwei Klassen. Die synchrone und die asynchrone Datenübertragung. Bei der synchronen Datenübertragung haben Sender und Empfänger, eine zusätzliche Datenleitung, durch die sie dieselbe übertragungsgeschwindigkeit haben(sie arbeiten synchron). Bei der asynchronen Datenübertragung kann die übertragungsgeschwindigkeit, von Sender und Empfänger geringfügig abweichen. Diese Toleranz beträgt ca. 1-2 . An den Anfang des zu sendenden Datenwortes wird ein zusätzliches Bit, das Startbit, eingefügt, das Sender und Empfänger synchronisiert. Die asynchrone Datenübertragung wird erst ermöglicht, wenn sich Sender und Empfänger auf ein übertragungsformat geeinigt haben. Das übertragungsformat setzt sich wie im folgenden Beispiel zusammen: 9600 8 E ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1008
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück