Netzplantechnik

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Netzplantechnik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Netzplantechnik Netzplantechnik ist ein Hilfsmittel des Projektmanagements mit folgenden Detailaufgaben: Arbeitsablaufplanung Terminplanung Kapazitätsbelastungsplanung Ausgabenplanung Vorteile der Netzplantechnik: Zwang zum exakten Durchdenken eines Projektes Zeigt die Ablauffolge der Projektvorgänge graphische Darstellung erleichtert die Kontrolle übersichtliche, leicht verständliche Darstellung transparenz des gesammten Projektablaufes Anforderungen an die Projektplanung: übersichtliche und umfassende Dokumentation schnelle Erkennung und Berücksichtigung von Planabweichungen Integration aller Phasen der Projektabwicklung Schaffung der Grundlagen für ein umfassendes Projektinformationssystem Balkenplan Für die Arbeitsablauf- und Zeitplanung ist die Darstellung in Form eines Balkendiagramms vorteilhaft (GANTT-Diagramm). Die Aktivitäten sind in der senkrechten, die Zeit in der waagrechten Achse aufgetragen. Länge des Balkens zeigt die benötigte Zeit der Aktivität an. Vorteile: sehr gute Zeitübersicht transparent bei kleineren ProjektenNachteile: Es ist schwer Aussage über die Abfolge der einzelnen Aktivitäten zu machen setzen Bei großen Projekten verliert man leicht den überblick. Knotendarstellung Projektstrukturplan (PSP) Mit Hilfe des PSP s sollen die Aufgaben (Vorgänge) in grafischer Art dargestellt werden. Diese Struktur kann sowohl funktional als auch objektorientiert erfolgen. Als nächster Schritt werden die Abhängigkeiten zu den Vorläufern definiert. Weiters wird die ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
539
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück