Aktuelle Wirtschaftspolitik

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Aktuelle Wirtschaftspolitik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Zur aktuellen Wirtschaftspolitik Halbe Sachen bringen nicht viel V on einer Wirtschaft, wie sie im Buche steht, erwarten wir vieles: Flexibilität, Vielfalt und Sicherheit. Aber mit dem, was zur Zeit an wirtschaftlicher Politik betrieben wird, sind solche wünschenswerte Verhältnisse nur die reinsten Träume. Da gibt es einerseits eine Selbstregelung des Marktes. Jeder darf das anbieten, was er glaubt, anbieten zu müssen. Der Wettbewerb bestimmt den Preis. Andererseits hat der Staat seine Hand im Geschehen. ämter greifen ein, wo eine Fusion neue Arbeitsplätze schaffen würde. Was will man damit erreichen? Dieser Mix aus Marktwirtschaft und Planwirtschaft, er schadet den Firmen, egal ob Konzern oder mittelständisches Unternehmen. Kann man denn bei einer solchen Politik von einer befriedigenden Lösung sprechen? Wo Politiker mit Versprechen um sich werfen und dann Millionen an Steuergeldern für angeblich wirtschaftlich wertvolle Projekte verschwenden. Wo die hohen Lohnnebenkosten ausländische Firmen verjagen. Wo gigantische Einfuhrzölle den Markt auf das nationale beschränken. V iel besser wäre es, sich für klare Tendenzen zu entscheiden. Mit offenen Karten in die wirtschaftliche Zukunft gehen und nicht, wie jetzt, auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen. I m Grundgesetz verankert, ist keine klare Wirtschaftsform. Liberalität und Entscheidungsfreiheit der Unternehmer sollen gesichert sein, genauso wie die Grundrechte und die sozialen Prinzipien. Dabei soll der Staat nur in ...

Autor:
Kategorie:
Politik
Anzahl Wörter:
459
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück