Schubert, Franz (1797-1828)

Schlagwörter:
Lichtenthal, Komponist, Erlkönig, Die Unvollendete, Referat, Hausaufgabe, Schubert, Franz (1797-1828)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat: Franz Schubert 1 Wichtige Lebensdaten 1785 Schuberts Eltern: Franz Theodor Schubert aus Neudorf, Mähren, und Elisabeth Vietz aus Zuckmantel, Schlesien, getraut am 17. Januar in der Pfarrkirche Zu den sieben Nothelfern in Lichtenthal (Wien). 1797 Franz Peter Schubert geboten am 31. Januar, Himmelpfortgrund Nr.72 in Lichtenthal. 1808 Franz Schubert tritt im Oktober als Chorknabe in die Hofkapelle ein. 1810 Seine erste erhaltene Komposition, eine Phantasie für Klavier zu vier Händen. 1811 Die ersten Lieder. 1812 Tod der Mutter (28. Mai); die ersten größeren Kompositionen (Kirchenmusik, Ouvertüren). 1814 Schubert wird Hilfslehrer an der Schule seines Vaters; die ersten Meisterheder; die erste Messe (F-Dur); die erste Oper, Des Teufels Lustschloß,. 1815 Mehr als 150 Lieder, darunter Erlkönig und ,Rastlose Liebe,. 1816 Erfolglose Bewerbung um eine Lehrstelle in Laibach; Schubert gibt den Schuldienst auf und zieht zu Schober (Freund Schuberts). 1818 Erste öffentliche Aufführung eines Werks von Schubert (wahrscheinlich die Italienische Ouvertüre in C-Dur); Sommeraufenthalt in Zseliz in Westungarn bei J. K. von Esterhazy. 1819 Das Forellem-Quintett; die verlorene Kantate ,Prometheus 1820 Das Oratorium ,Lazarus ; Aufführung der Oper ,Die Zwillingsbrüder am Kämmertortheater (14. Juli); Aufführung der ,Zauberharfe, im Theater an der Wien (19. August). 1821 Skizze einer Symphonie in e-Moll E-Dur. 1822 Symphonie in h-Moll ( Die Unvollendete ); ,Wanderer -Phanrasie; die Oper ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
801
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück