Protokoll zur Veresterung

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Protokoll zur Veresterung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
David Kaltschmidt 16.04.1997 Protokoll zur Veresterung Aufgabe: Verestere die Ethansäure mit Ethanol Vorbetrachtung: 1. Erläutere die allgemeine Darstellung von Estern 2. Notiere Eigenschaften und Verwendung von Estern 1. Ester entstehen durch Reaktionen von Alkoholen und (Carbon-) Säuren unter Wasserabspaltung nach folgender allgemeiner Gleichung: Dabei verbinden sich Sauerstoffion und Wasserstoffion der Carboxylgruppe mit dem Wasserstoffkation (Proton) der Hydroxylgruppe des Alkohols zu Wasser. Zurück bleiben der Säurerest, die typische Estergruppe und der Alkoholrest in einer Esterverbindung. 2. Lösungsmittel: Ethansäuremethylester, Ethansäurebutylester Aromastoffe: Propansäurebutylester (Rum), Butansäuremethylester (Ananas) Sprengstoff: Propantriol-trisalpetersäureester (Nitroglycerin) Versuch: Materialien: Geräte: Dreifuß, Drahtnetz, Bunsenbrenner, Reagenzglas, Reagenzglashalter, Wasserbad, Thermometer Chemikalien: Ethansäure, Ethanol, Wasser, konz. Schwefelsäure, Universal-Indikator Arbeitsschutz: Wegen der hohen Spritzgefahr des schwefelsäurehaltigen Gemischs, wird dringend auf das Tragen einer Schutzbrille verwiesen. Arbeitsaufbau: Bunsenbrenner Dreifuß mit Drahtnetz Thermometer Wasserbad Reagenzglas m.Gemisch Vorbereitung: Vorbereitet wurden ein Reagenzglas, dessen Inhalt ein etwa ein Daumen hohes Gemisch aus konz. Schwefelsäure, Ethanol und Ethansäure darstellt; ein Dreifuß mit Drahtnetz, auf dem ein Wasserbad steht, in dem sich ein Thermometer befindet; und ein ...

Autor:
Kategorie:
Chemie
Anzahl Wörter:
546
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück