Kalter Krieg

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Kalter Krieg
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Kalter Krieg, Auseinandersetzung nach 1945 zwischen den beiden Machtblöcken USA und So-wjetunion. Eine direkte militärische Auseinandersetzung zwischen den beiden Supermächten gab es nicht, aber dafür erbitterte wirtschaftliche, diplomatische und ideologische Kämpfe. Gegensätzliche Interessen bedingten gegenseitiges Mißtrauen und Feindseligkeit in der eskalierenden ideologischen Auseinander-setzung. Der Begriff wurde 1947 von dem Journalisten Walter Lippmann geprägt. Hintergrund 1917 Machtübernahme in Rußland durch Kommunisten & ideologische Kriegserklärung an die kapitalistischen Länder bis 1933 Verweigerung der Anerkennung der Sowjetunion als Staat durch die USA 1939 1945 gemeinsamer Kampf gegen Deutschland im Zweiten Weltkrieg 1944 erste Differenzen während den Vereinbarungen für die Nachkriegsordnung; Etablierung von prosowjetischen Regierungen im Machtbereich der Roten Armee (ohne Rücksprache mit ihren Alliierten); USA schlägt mit Truman einen strikt antikommunistischen Kurs ein, gestützt auf wirtschaftliche überlegenheit und ihr Atomwaffenmonopol; Frage der künftigen Gestaltung Deutschlands und der Reparationen für die SU wurden vertagt Diese ungelösten Nachkriegsprobleme waren die Basis, auf der sich der Konflikt zwischen den beiden Mächten entwickelte. Aktionen und Reaktionen ab 1946 USA setzt auf das Konzept der Eindämmung: Marshall-Plan (Kreditvergabe an die Staaten Westeuropas) und schnelle Formierung eines westdeutschen Staates ab 1947 Truman-Doktrin (Programm ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
361
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück