Genetik

Schlagwörter:
Zelle, Cytoplasma, Mitochondrium, Dictyosomen, endoplasmatisches Reticulum, Ribosomen, Nukleinsäuren, DNA, RNA, Proteine, Bakterien, Viren, Referat, Hausaufgabe, Genetik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Zelle - kleinste lebensfähige Einheit Aufbau: - Zellmembran besteht aus doppelter Fettschicht & Eiweißen schützt die Zelle steuert Aufnahme von Nährstoffen ist semipermeabel (halbdurchlässig) ist elektrisch geladen - Cytoplasma 75 Wasser; Eiweiße; Salze; löslichen Kohlenhydraten; Nukleinsäuren - Mitochondrium Kraftwerke der Zellen bilden ATP (chemischer Energiespeicher) - Dictyosomen bilden den GOLGI-Apparat mit Golgivesikeln aus eigener Membran bereiten Proteine durch Packen auf Transport aus der oder durch die Zelle vor - Endoplasmatisches Reticulum Netzwerk, das Organellen (Dictyosomen) umschließt & Cytoplasma durchzieht in Membran des ER erfolgt Fertigstellung v. Lipiden (Fette als Zellmembranbaustoff) - Ribosomen bestehen aus RNA- & Proteinmolekülen Selbstaufbau durch Zusammenlagerung v. Molekülen Ort d. Proteinsynthese - Zellkern (Nucleus) enthält Chromatin (entschraubte Chromosomen) Kernkörperchen (Knotenpunkte f. Chromosomenarme) Nucleinsäuren (Kernsäure) - Ketten v. Nucleotiden - Nucleotid: stickstoffhaltigen, heterocyclisch Ring (Base) Adenin; Cytosin; Guanin; Thymin(DNA) Uracil(RNA) einem Zucker: RNA - Ribose DNA Desoxyribose Posphorsäurerest: verknüpft das 3. C-Atom eines Zuckers m. d. 5. C-Atom d. nächsten - genetische Information ist an die Basen gebunden DNA: - besteht aus zwei langen Polynucleotidsträngen, die über die Basen d. Nucleotide strickleiterartig zu einem Doppelstrang verknüpft sind - Doppelstrang ist schraubig gedreht (10 Nucleotidpaare auf ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
691
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück