Der Euro und der Unternehmer

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Der Euro und der Unternehmer
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Euro und der Unternehmer Clemens Haindl Wie wird sich die Währungs-umstellung auf den Unternehmer auswirken? 1. Kosten und Kosteneinsparungen l Alle an der EWWU teilnehmenden Länder bilden ein Währungsinland. l Geschäfte, die innerhalb der EU abgewickelt werden unterscheiden sich nun währungsmäßig nicht mehr von Geschäften, die innerhalb eines Landes durchgeführt werden A) Einsparungen l Transaktionskosten Umtausch- und Verrechnungskosten entfallen l Wechselkursrisiken Versicherungen gegen das Risiko von Währungsschwankungen sind nicht mehr notwendig l Finanzierungsmöglichkeiten Bessere Konditionen bei Finanzierungsangeboten durch höhere Transparenz und größeren Wettbewerb Einsparungen l Der Euro als dritte Weltwährung Unternehmen können so auch auf Drittmärkten ihre Produkte in eigener Währung anbieten Einsparungen (Zusammenfassung) l Transaktionskosten l Wechselkursrisiken l Finanzierungsmöglichkeiten l Weltwährung B) Zusätzliche Kosten l Umstellung Verschiedene Bereiche des Unternehmens werden auf den Euro umgestellt werden müssen. Dies sind allerdings meist nur einmalige Kosten - im Gegensatz zu den Einsparungsmöglichkeiten, die sich laufend bieten. l Man schätzt, dass sich die einmaligen Umstellungskosten für ein Unternehmen auf ungefähr 2 des Jahresumsatzes belaufen werden. 2. Betroffene Unternehmensbereiche Welche Unternehmensbereiche müssen also auf den Euro umgestellt werden? l Kunden- und Lieferantenbuchhaltung Bei der Umstellung dieses Unternehmensbereichs ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
419
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück