Schiller, Friedrich: Maria Stuart

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Schiller, Friedrich: Maria Stuart
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Friedrich Schiller: Maria Stuart Allgemeines: Trauerspiel in 5 Aufzügen (klassisch ) Uraufführung 14. Juni 1800 in WeimarSchiller war zu diesem Zeitpunkt 41 Jahre alt und auf dem Zenit seiner Karriere, 5 Jahre vor seinem Tod Das Drama basiert auf wahren geschichtlichen BegebenheitenSchiller arbeitet diesen Geschichtlichen Hintergrund zu einem klassischen Drama auf, hat aber Detailveränderungen vorgenommen, um es dramatischer wirken zu lassen Ort und Zeit: England im Jahr 1587 Hauptpersonen: Elisabeth, Königin von England, erzprotestantisch Maria Stuart, Königin von Schottland, katholisch Graf von Leicester Graf von Shrewsburry Baron von Burleigh Mortimer, Neffe von Marias KerkermeisterGang der Handlung: Maria Stuart wird des Mordes an ihrem Ehemann (König von Schottland) bezichtigt und wird von ihrem Volk vom Thron verjagt Sie flieht nach England, um dort Schutz zu suchen Elisabeth, Königin von England, sieht in Maria eine gefährliche Rivalin, die es insgeheim auf den Thron von England abgesehen hat. Ausserdem vermutet sie hinter einem Mordanschlag auf sie Maria als Urheberin Maria wird 1568 in England festgenommen und inhaftiert seit 19 Jahren in Gefangenschaft Maria ist sehr attraktiv und zieht immer wieder Jünglinge an, die sich für sie opfern Auch Mortimer (Neffe ihres Kerkermeisters); (er ist Puritaner und streng katholisch) Er will sie mit Hilfe von 12 edlen Jünglingen des Landes gewaltsam befreien Maria verweist Mortimer mit seinem Plan an Graf von Leicester, der in ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1156
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück