Der 2. Weltkrieg - Die USA und Japan

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Der 2. Weltkrieg - Die USA und Japan
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die USA und Japan Vorbedingungen: Handlungen Japans: seit 1931: aggressive Außenpolitik, Ziel: Befreiung Asiens von der Ausbeutung durch die Kolonialmächte 1932: Errichtung des Kleinstaates Mandschuko (heutige Mandschurei) 1933: Austritt aus dem Völkerbund 1936: Beitritt in das Antikominternabkommen ab Juli 1937: Vormarsch von Truppen gegen China 1939: weiterer Vormarsch wird erschwert, Beute: fünf Provinzen im Norden und die Küste Chinas 1940: Errichtung einer Marionettenregierung in Nanking (nordwestlich von Schanghai) Besetzung des nördlichen Indochinas (heutiges Kambodscha, Laos und Vietnam), dreimonatige Sperrung der Burmastraße; dadurch Zufuhr von Waffen und Material für China über Seeweg abgeschnitten 13. April 1941: Neutralitätspakt mit der Sowjetunion, um für Süd-Operationen den Rücken frei zu haben Reaktionen: September 1940: Die USA geben ihre isolationistische Haltung auf, weil mögliche Zwei-Fronten-Bedrohung, wenn Großbritannien von Deutschland und China von Japan besiegt würden Europäische Westmächte: Kolonien in Asien und Südostasien bedroht, dennoch nur Protest, weil Streitkräfte in Europa gebunden Kriegshandlungen: 2. Juli 1941: Japanischer Angriff auf Thailand und Französisch-Indochina USA, Großbritannien und Niederlande frieren japnische Guthaben ein Zwei Möglichkeiten für Japan: entweder weitere Südoperationen, was Krieg gegen die USA zur Folge hätte, oder so verbleiben die Verhältnisse zwischen USA und Japan verschlechtern sich, vor allem als im Oktober ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
1036
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück