Der Skorpion

Schlagwörter:
Spinnentiere, Referat, Hausaufgabe, Der Skorpion
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sarah Bernasconi, TVK, November 99 Der Skorpion Vorwort: genaue Einordnung in das natürliche System der Lebewesen. Die Skorpione gehören zur Stammgruppe der Gliedertiere, und zum Unterstamm der Scherenfüsser oder Fühlerlosen, auch Chelicerentiere genannt. Das entscheidenste Merkmal der Chelicerentiere ist: das erste Gliedmassenpaar ist keine Antenne, sondern ein Zängelchen (Chelicere). Die Angehörigen dieses Unterstammes werden in drei Klassen unterteilt: Hüftmünder, Spinnentiere, Asselspinnen. Die Spinnentiere, zu welcher auch der Skorpion gehört, werden noch in weitere Ordnungen aufgeteilt. Uebersicht der Stammgruppe, zu welcher der Skorpion gehört. Stammgruppe Gliedertiere Stamm Gliederwürmer Stummelfüsser Zungenwürmer Gliederfüsser Unterstamm Scherenfüsser (Cheliceren) Klasse Hüftmünder Asselspinnen Spinnentiere Ordnung Skorpione Familien Buthidae Scorpionidae Chactidae Vejovidae (gefährlichtste Art) Unterfamilien 4 3 4 3 Gattungen 56 7 18 13 Die Vorfahren lebten vor mehr als hundert Millionen Jahren im Wasser. Die heutigen Spinnentiere sind Landbewohner, welche vor vielen Millionen Jahren zur Luftatmung übergegangen sind. Die Spinnentiere lassen sich auf einen gemeinsamen Grundbauplan zurückführen. Schema eines Spinnentieres: Vorderteil Hinterteil Schwanz 6 Segmente 13 Segmente davon Mundregion 5 Segmente für Schwanz After Nahrungsaufnahme Verdauungs- Fortbewegung Geschlechts- Augen Atmungsorgan Auf der ganzen Erde verteilt gibt es ca. 650 Arten Skorpione. Diese werden ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2089
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück