Koloniale Aufteilung Afrikas

Schlagwörter:
Industrieländer, Planwirtschaft, Entwicklungsländer, Ernährungsprobleme, Grüne Revolution, Steppe, Savanne, Tropischer Regenwald, Referat, Hausaufgabe, Koloniale Aufteilung Afrikas
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Koloniale Aufteilung Afrikas Spanische Kolonien: Marokko (Rabat)Span. Sahara (heute Teil Marokkos) äquat Guinea Britische Kolonien: ägypten (Kairo)Sudan (Khartum) Uganda Kenia (Nairobi) Teil v. Somalia Nigeria Ghana (früher Goldküste) Teil v. Botswana Teil v. Simbabwe Südafrikanische Republik Französische Kolonien: Nord-West Afrika Algerien (Algier)Libyen (Tripolis) Mauretanien Mali Niger Tschad Zentralafrika Gabun Madagaskar Guinea Deutsche Kolonien: Kamerun Namibia (früher Deutsch-Südwestafrika) Tansania (Dar es Salaam) Togo Portugiesische Kolonien: Angola (Luanda früher portug. Westafrika) Mosambik Guinea Bissau Italienische Kolonien: Teil v. Somalia Teil v. äthiopien Belgische Kolonien: Zaire (Kinshasa) Unabhängig: äthiopien (Addis Abeba) Liberia Regionalisierung der Erde: 1.Welt (Entwickelte Industrieländer): Demokratien mit Parlament. Westeuropa, Nordamerika, Japan, Australien, Neuseeland, (Südafrika) Die reichsten 5 Länder mit 80 des Welthandels und aller Investitionen. G7: wichtigste Industriestaaten der Erde, maßgeblich für Vergabe von Krediten (Rußland), Umschuldungen und Streichung von Rückzahlungen verantwortlich sind. D, GB, F, I, JPN, USA, CAN Rußland wurde hinzu aufgenommen 2.Welt (ehemalige kommunistische Staaten mit Planwirtschaft): Nach Zusammenbruch der UdSSR Richtung 1.Welt Kommunistisches Regime noch in einigen Staaten: Kuba, China, Nordkorea, Birma, etc. 3.Welt (Entwicklungsländer): vorwiegend südlich des äquators Nord-Süd Konflikt Probleme: ...

Autor:
Kategorie:
Politik
Anzahl Wörter:
1404
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück