Der Saturn

Schlagwörter:
Wirbelstürme, Titan, ruhige Atmosphäre, Referat, Hausaufgabe, Der Saturn
Themengleiche Dokumente anzeigen

Beschreibung / Inhalt
Das Dokument beschreibt den Planeten Saturn. Es werden verschiedene Aspekte erläutert, wie die Größe und Position des Planeten im Sonnensystem, seine Atmosphäre und Oberflächenbeschaffenheit, sowie seine zahlreichen Monde und Ringe. Der Saturn ist der sechste Planet von der Sonne und gehört zu den äußeren Planeten. Er ist der zweitgrößte Planet und strahlt mehr Hitze aus als er von der Sonne empfängt. In seiner Atmosphäre gibt es Wirbelstürme, die jedoch von kurzer Dauer sind. Die Atmosphäre wird durch einen nebelartigen Dunst verhüllt und die Ringe sind nicht farbenprächtig wie die von Jupiter. Im Vergleich zu anderen Planeten hat der Saturn eine geringere Dichte, weshalb er auch als Gasriese bezeichnet wird. Seine Anziehungskraft ist geringer als die der Erde, was zur Folge hat, dass die Pole abgeplättet sind. Der Saturn hat mindestens 18 Monde, von denen Titan einer der interessantesten ist. Wissenschaftler vermuten, dass es auf Titan Leben geben könnte. Die Oberfläche des Saturns hat Ähnlichkeiten mit Jupiter und besteht zum größten Teil aus Wasserstoff und Helium. Die Hülle besteht aus flüssigem, metallischem Wasserstoff und erzeugt ein 1000-mal stärkeres Magnetfeld als die Erde. Der Saturn besitzt Ringe, die aus Staub- und Eisteilchen unterschiedlicher Größen bestehen. Alle 15 Jahre sind die Ringe fast unsichtbar, da dann ihr dünner Rand uns zugewandt ist. Die Bahn des Saturns um die Sonne ist neunmal länger als die der Erde und ein Sonnenumlauf dauert 29,46 Jahre. Die Saturnringe sind alle 15 Jahre sichtbar und die Saturnbahn ist um 2,5 Grad zur Erdbahn geneigt.

Auszug aus Referat
Der Saturn Allgemeines: -6.Planet von der Sonne ,äußerer Planet -2 größter Planet -strahlt mehr Hitze aus als er von der Sonne empfängt -Wirbelstürme in der Atmosphäre ,1933 war einer so groß wie Jupiters roter Fleck -ruhige Atmosphäre ,Stürme dadurch nur von kurzer Dauer -Atmosphäre wird durch einen hochnebelartigen Dunst verhüllt -Saturnringe sind nicht so farbenprächtig wie die von Jupiter -geringste Dichte aller Planeten ,2 3 von Wasser -Oberflächenanziehung im Vergleich zur Größe gering -Anziehungskraft ist geringer als die der Erde -schnelle Drehung und geringe Anziehungskraft haben zur Folge das die Pole abgeplättet sind -Ringbildung wird durch geringe Dichte begünstigt -hat mind. 18 Monde ,mehr als jeder andere Planet -Titan ist einer der interessantesten ,da er größer als Merkur und Pluto ist und eine Atmosphäre besitzt könnte es nach Meinung der Wissenschaftler Leben dort geben -andere Monde :Mimas ,Encelados ,Tethys ,Dione ,Rhea -die Monde 1980S-3 und 1980S-1 tanzen Walzer um Saturn ,sie wechseln ihre Bahnen auf halbem Weg -Anziehungskraft dieser Hirtenmonde begünstigen die Saturnringe -auf seiner Oberfläche entdeckte Voyager Morgenröte wie bei Jupiter -einige dieser Morgenröten haben 2-5 mal mehr Energie als die Nord -und Südlichter der Erde -Hitze ist ,aufgrund der starken Winde ,gleichmäßig verteilt -Mindesttemperatur: -184 C Maximaltemperatur: -179 C Struktur: -Jupiter ähnlich -besteht zum gößten Teil aus Wasserstoff und Helium ,deshalb die Bezeichnung ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
317
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück