Hannibal

Schlagwörter:
Söldneraufstand, Hispanien, Alpenüberquerung, Fluss Ticinius, Trebia, Trasmanischer See, Cannae, Scipio, Nordafrika, Schlachten, Referat, Hausaufgabe, Hannibal
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hannibal wurde mitten im 1. punischen Krieg geboren. Das genaue Datum und das Geburtsjahr sind nicht bekannt. Er war der älteste von fünf Brüdern und mehreren Schwestern. Sein Vater Hamilkar war zu dieser Zeit Befehlshaber über die karthagischen Truppen in Sizilien, über seine Mutter ist nichts bekannt. Sein Vater stammte aus einer vornehmen karthagischen Familie. Viele antike Schriftsteller schrieben über Hannibal, von denen aber nur wenige Zeitgenossen waren. Meistens sind diese Schriften aus römischer Sicht der Dinge geschrieben worden. Lediglich zwei davon beschrieben die Ereignisse aus karthagischer Sicht. Leider wurden beide Werke bei dem Brand in der größten antiken Bibliothek in Alexandria zerstört. Dennoch kann man aus den erhaltenen Schriften die Vorgänge einigermaßen rekonstruieren. Aus Hannibals Privatleben ist so gut wie nichts bekannt. Auch auf seinen Charakter und sein Temperament kann man keine Schlüsse ziehen, da keiner der Schriftsteller jemals Kontakt mit Hannibal hatte. Zu Propagandazwecken wurde Hannibal oft als brutaler Herrscher bezeichnet, der eine unmenschliche Grausamkeit besaß ( Livius XX 14 ) . Karthago (übersetzt neue Stadt) wurde von der Phöniziern aus der Stadt Tyros gegründet. Die einstige Kolonie wurde schnell mächtiger wie die Heimatstadt und machte sich selbständig. Die Karthager waren äußerst geschickte Händler. Ihre Handelswege reichten von Tyros bis Cornwall im Süden Englands und den kanarischen Inseln. Es gibt sogar Spekulationen, dass ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3636
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück