Gstrein, Norbert: Der Kommerzialrat

Schlagwörter:
Freunde, Fremde, Dr. Giacomelli, Frau Marsoner, Diva, Referat, Hausaufgabe, Gstrein, Norbert: Der Kommerzialrat
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DER KOMMERZIALRAT BERICHT (1997) Norbert GSTREIN (geb. 1961) stammt aus Mils (Tirol). Er ist der Bruder eines bekannten Weltcup-Skiläufers, studierte Mathematik und lebt in Innsbruck. Norbert GSTREIN Werke: Die Erzählung Einer berichtet von Jakob, dem Sohn einer Gastwirtsfamilie, der verrückt geworden ist und nun von einem Inspektor abgeholt wird, dem die Angehörigen die traurige Geschichte dieses jungen Menschen erzählen, um den Augenblick der Trennung noch um einige Zeit hinauszuschieben. Anderntags (Erzählung) Der autobiographische Roman Das Register (1992) erzählt von der Lebensentwicklung zweier Brüder und ihrer Beziehung zum Vater, der in einem Register genau alle Ausgaben festhält, die er für seine Söhne getätigt hat. O2 (Novelle) Personen: Kommerzialrat Alois Marsoner Dr. Giacomelli Sebastian Flatscher seine Freunde Arnold Pfeiffer seine Frau, die in erster Ehe mit Angelus Scheiber verheiratet war Thérèse und Sophie seine Töchter der Steirer Inhalt: Der Bericht Der Kommerzialrat ist in drei Abschnitte gegliedert: Der erste Abschnitt - Freunde - und der dritte Abschnitt - Fremde - wird von Dr. Giacomelli erzählt. Er berichtet, wie er, Sebastian Flatscher und Arnold Pfeiffer in den letzten Monaten diverse Veränderungen an ihrem Freund, dem Kommerzialrat Alois Marsoner, beobachtet haben. Er war offensichtlich nicht gesund, weshalb er sich auch mehrmals in Spitalsbehandlung befand. Im letzten Jahr hatte er sämtliche ämter, die er in der Gemeinde innegehabt hatte, ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2112
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück