Kurfürst Friedrich Willhelm

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Kurfürst Friedrich Willhelm
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Datum: 11.11.1996 KV Geschichte Aufgabe: Haltet wichtige Maßnahmen des großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm fest. Zeigt, warum er die Voraussetzungen schuf, daß Preußen in der europ. Politik eine rolle zu spielen begann KV: -Kurfürst Friedrich. Wilhelm(1640-1688); Name: Großer Kurfürst -Beseitigung (im Kampf) der Sonderrechte der 3 Landesteile Brandenburg, Preußen, Niederrhein -nahm Bedeutung der Stände im Landtag (durch Nichteinberufung) neue Grundsteuer (lag auf bäuerlichem Besitz); indirekte Steuer (Akzise lag auf allen Produkten, die in Stadt kamen verließen) brandenburgische Landtagsabschied(1653) räumte Junkern auf ihren Produkten Gerichtsbarkeit und Polizeigewalt ein -hatte stehendes Heer(während Regierungszeit von 3000 auf 30000) -gewann in Westfälischen Frieden Hinterpommern, Besitztümer Magdeburg, Halberstadt, Minden, Kammin -konnte in Schwedisch-Polnischen Krieg (1655-1660) kämpfte zuerst auf Schwed. Seite, dann auf poln. Lehenshoheit Polens über Preußen abschütteln -Erwerb Vorpommerns mit Odermündung blieb trotz siegreicher Schlacht bei Fehrbellin über Schweden versagt -um schwere Schäden des 30-jährigen Krieges zu beheben (u.a. Personenschäden) rief er Ansiedler in sein Land -Aufhebung des Edikts von Nantes (Ludwig XIV) frz. Protestanten wandern aus Kurfürst verkündet 1685 Potsdamer Toleranz-Edikt, d.h. öffnung seiner Grenzen für 20000 frz. Flüchtlinge -Hugenotten gründeten förderten viele neue Gewerbe (Textil- Glasherstellung) -(jeder 5. Ew. Berlins Franz.) ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
205
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück