Wärmeübertragung

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Wärmeübertragung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Es wurden Grafiken aufgrund ihrer Größe entfernt Wärmeübertragung Direkt (Mischen zweier Medien) Indirekt (Heizkörper, Kühler) getrennt durch Wand Stationär (Temperatur const.) Instationär (Temperatur const.) Wärmeleitung (in fest, flüssigen oder gasförmigen Medien) Wärmeströmung (Konvektion) Wärmestrahlung (besitzt keinen Leiter) Wärmestrahlung Hier erfolgt der Wärmeaustausch zwischen den Körpern kein materieller Träger vorhanden ist also auch durch das Vakuum. Die Wärmestrahlung ist auch vorhanden, wenn zwischen den Körpern keine Temperaturdifferenz besteht. Man spricht auch von Wärmestrahlung bei einem Körper dessen Temperatur niedriger ist als seine Umgebungstemperatur, man spricht aber dann nicht von Kältestrahlung(gibt s nicht) Versuch 1: Dies zeigt einen einfachen Versuch. Zwei Parabolspiegel stehen sich gegenüber. Im Brennpunkt des einen befindet sich ein Stück Eis, im Brennpunkt des anderen die Quecksilberkugel eines Thermometers. Die Temperatur des Thermometers beginnt sofort zu sinken, nachdem beide Parabolspiegel gegeneinander gestellt sind. Hieraus könnte leicht- fertig und fälschlicherweise der Schluss gezogen werden, dass es eine Kältestrahlung gäbe. In Wirklichkeit aber strahlt die Quecksilberkugel stärker als das Eisstück, wodurch sich das Thermometer abkühlt und das Eis an der Oberfläche etwas schmilzt. Versuch 2: Für die Demonstration der Wärmeübertragung durch Strahlung eignet sich auch gut die folgende Abänderung des Versuchs: Im Brennpunkt des einen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
561
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück