Titus Livius

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Titus Livius
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Titus Livius Er wurde 59 bzw 64 v. Chr. (es gibt 2 Versionen) in Padua Patavium geboren und satrb 17 bzw. 12 n. Chr. (fast gleich wie Augustus 63 14 ). Er war der typische Schreibstubengelehrte ohne Heereserfharung oder politische Karriere. Er lebte in Rom und war verheiratet und war Lehrer des Claudius. Sein Geschichtswerk ab urbe condita. 142 Bände 35 erhalten und Fragmente und ein Kompendium. (1-10, 21-45 erhalten). Präfatio vor Buch 1. 1.-10.: Gründung Roms bis Ende der Samnitenkriege (753 290 v. Chr.) 1.: 7 Könige. Romictus Targuinus Superbius (wegen Lucretia die tugendhaft war und entehrt wurde und dann Selbstmord beging). 5.: Galliersturm und Häuptling Brennus (Brennerpaß). Vae victis Wehe den Besiegten. Römisches Heer wurde besgiet, Rom wurde geplündert und zerstört außer das Kapitol (Geschichte der klugen Gänse wurde nachträglich erfunden). 390 386 v. Chr. Eroberung von Veii. Quellenlage war bis Buch 5 dürftig, da Rom ja zerstört wurde. 6.-10.: Ausbreitung Roms in ganz Italien. Kriege gegen die Nachbarstämme. Vor allem gegen Samniten (3 Kriege). 2. Krieg: Nierdlage bei caudinischen Pässen. 3. Krieg: Sieg. 21.-45.: Hannibals Alpenüberquerung. 22.: Trasimenersee, Fabius Cunctator (Zögerer), Cannae Schlacht. Beides Niederlagen. Capua Roma es wurde die Via Apua gebaut. 25.: Eroberung von Syracus durch die Römer. Archimedes wurde dabei getötet. 26. 30.: Publius Cornelius Scipio Africanus Maior. Rückeroberung Spaniens. Abzug Hannibals aus Italien, Kämpfe in Afrika. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
269
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück