Hauptmann, Gerhart: Bahnwärter Thiel

Schlagwörter:
Tobias, Minna, Lene, Referat, Hausaufgabe, Hauptmann, Gerhart: Bahnwärter Thiel
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
BAHNWäRTER THIEL (Novellistische Studie aus dem märkischen Kiefernforst) Erzählung von Gerhart Hauptmann , 1888 98 Gerhart Hauptmann wurde am 15.11.1862 in Bad Salzbrunn geboren und starb in Agnetendorf (in der Nähe von Regensburg) am 6.6.1946. Er betrieb künstlerische und wissenschaftliche (historische) Studien und lebte in Berlin (1884-91) und in Schlesien. 1889 gelang ihm der erste Erfolg mit dem sozialen Drama Vor Sonnenaufgang, mit dem er dem Naturalismus zum Durchbruch verhalf, und mit der dramatischen Bearbeitung des Weberaufstands von 1844 in dem Stück Die Weber Realistische Milieutragödien Fuhrmann Henschel(1899) und Rose Bernd(1903), neuromantische Versdramen und Bearbeitungen von historischen, Sagen- und literarischen Stoffen. Unter seiner Prosa ragt die naturalistisch-psychologische Novelle Bahnwärter Thiel hervor. Die Hauptfigur der knapp 40 Seiten langen Erzählung ist Thiel, der zuverlässig und ohne Aufhebens seinen Dienst als Bahnwärter versieht. Nach dem Tod seiner ersten Frau heiratet er - eigentlich vorerst nur, um seinen kleinen Sohn Tobias zu versorgen - eine Bauernmagd (Charakter:...eine harte, herrschsüchtige Gemütsart, Zanksucht und brutale Leidenschaftlichkeit.) Nach der Geburt eines zweiten gemeinsamen Kindes bevorzugt Lene es nicht nur, sondern mißhandelt das erste Kind. Dessenungeachtet gerät der immer noch seiner ersten Ehe nachtrauernde Thiel in immer größer werdende Abhängigkeit von Lene. Als er wieder einmal Nachtdienst versieht, erscheint ihm ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
339
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück