a-, b- und g-Strahlung

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, a-, b- und g-Strahlung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
-, - und -Strahlung Info ; 3 Textseiten, 1 Kurzfassung, 8 farbige Folien Statistik : 2472 Wörter, 15109 Zeichen Allgemeines zur radioaktiven Strahlung : Es gibt insgesamt drei verschiedene radioaktive Strahlungen. Diese bezeichnet man als -, - beziehungsweise -Strahlung. Es gibt eine allgemeine Gemeinsamkeit bei den radioaktiven Strahlungen : Sie sind alle Kernstrahlungen und entstehen durch den Zerfall eines Elements. Voneinander zu unterscheiden sind sie im Aufbau, der Reichweite, der magnetischen Ablenkbarkeit und der Durchdringbarkeit. Im Aufbau unterscheiden sie sich in so fern, als dass die - und die -Strahlung aus sogenannten Strahlungsteilchen bestehen. Die -Strahlung jedoch besteht aus elektromagnetischen Wellen, beziehungsweise aus Photonen (Lichtquanten). Die drei Strahlungstypen können beim Zerfall eines Elements gemeinsam vorkommen. -Strahlung Die Reichweite der -Strahlung beträgt nur wenige Zentimeter. Sie hat eine sehr geringe Durchdringbarkeit . Dies bedeutet soviel, dass man diese Strahlung schon durch ein einfaches Blatt Papier eindämmen kann. Beim -Zerfall eines Atoms werden aus dem Atomkern Heliumkerne herausgelöst und abgestrahlt. Diese Heliumkerne bestehen nur aus Nukleonen. Sie enthalten also keine Elektronen, sondern nur Protonen und Neutronen. Daher sind sie doppelt positiv geladen. Die Masse dieser Heliumkerne beträgt circa 4,001 u (atomare Masseneinheiten). Diese Masse ergibt sich aus der Addition der Masse zweier Protonen und zweier Neutronen. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2486
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 7 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück