Preuß, Gunter: Stein in meiner Faust

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Preuß, Gunter: Stein in meiner Faust
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Gunter Preuß STEIN IN MEINER FAUST Darin berichtet Gunter Preuß von den Problemen der DDR-Jugend nach dem Fall der Berliner-Mauer . Die Hauptfigur ist Alexander Steiner ,besser bekannt als Killer ,der von seinen sozialistischen Eltern zu Parteitreue, Verantwortung für die Gesamtheit und scheinbarer Gerechtigkeit gedrillt wurde. Nicht die Meinungen und Wünsche des Einzelnen waren wichtig, sondern das Wohl der Gemeinschaft, in der man sich einzugliedern hatte. Sozialismus war für die Eltern die einzige menschenfreundliche Gesellschaftsordnung. Mit der Wiedervereinigung BRD und DDR fiel auch die sozialistische Idee, die eigentlich vom kommunistischen Grundgedanken geprägt war. Seine Eltern konnten sich nur mehr im Verborgenen ihre Parteitreue beweisen. Alexander lernt nun das andere Extrem kennen. Er zieht von einer radikalen Gruppe zur nächsten, um die ersehnte Zuneigung und Anerkennung, die ihm seine Eltern nicht entgegenbrachten, zu bekommen, bis er schließlich bei Lady Maria landet, die aus einer wohlhabenden Familie stammt und eine Gruppe von Skins anführt. Sie alle sind von Haß erfüllt und wollen sich an ihren Eltern rächen.(LP: 163-165) Wie durch Zufall lernt er Sombrero kennen. Dieser will ihn von seinen gewalttätigen Freunden fernhalten und ihn zu einem erwachsenen Menschen erziehen. Da Alexander mit seinen Eltern keinen Kontakt mehr hat, sind seine einzigen Bezugspersonen Lady Maria und Sombrero. Sombrero ist ein alter Mann, der im ersten Weltkrieg geboren wurde, im ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
504
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück