Schubert, Franz

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Schubert, Franz
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
(1797 - 1828) 17. Jänner 1785: Trauung Schuberts Eltern in Lichtental (Wien) Franz Theodor Schubert aus Neudorf, Mähren Elisabeth Vietz aus Zuckmantel, Schlesien 31. Jänner 1797: Geburt Franz Peter Schuberts in Lichtental 1802: Aufnahme in väterlicher Schule 1804: Beginn Musikschulunterricht Oktober 1808: Eintritt Franz Schuberts als Chorknabe in Hofkapelle 1811: erste Lieder 28. Mai 1812: Tod der Mutter; erste größere Kompositionen (Kirchenmusik, Ouvertüren) 1814: Schubert Hilfslehrer an Schule seines Vaters; erste Messe (F-Dur); erste Oper Des Teufels Lustschloß 1815: erster Druck eines Werkes; mehr als 150 Lieder; Balladen Erlkönig, Rastlose Liebe 1816: erfolglose Lehrstellenbewerbung in Laibach; Schubert gibt Schuldienst auf und zieht zu Freund Schober 1818: erste öffentliche Aufführung eines Werks von Schubert (Italienische Ouvertüre in C-Dur, Sinfonie); Deutsche Messe; Sommeraufenthalt in Zseliz in Westungarn bei Fürst von Esterhazy 1819: Das Forellen-Quintett 1820: Oratorium Lazarus; Aufführung der Oper Die Zwillingsbrüder am Kämmertortheater; Aufführung der Zauberharfe im Theater an der Wien 1822: erfolglose Bewerbung als Hoforganist; Sinfonie in h-Moll Die Unvollendete; Oper Alfonso und Estrella 1823: Ehrenmitglied des Steiermärkischen Musikvereins; Aufführung von Rosamunde; schwere Erkrankung 1824: zweiter Sommeraufenthalt in Zseliz bei Fürst Esterhazy; Streichquartett in a-Moll; Zyklus Die schöne Müllerin 1825: Sommerreise mit Freund Vogl nach Gmunden, Salzburg ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
352
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück