Protokoll: Prüfen von Glucose und Fructoselösung mit Glucoseteststreifen

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Protokoll: Prüfen von Glucose und Fructoselösung mit Glucoseteststreifen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Schülerprotokoll Nr 5 Kurs: CH 12 Arbeitsgruppe: Thomas Leu, Stefan Rauhut, Anika Madaus Datum: 18.01.2000 Aufgabe: Prüfen Sie Glucose- und Fructoselösung (10 ig) mit Glucoseteststreifen Geräte: 3 Bechergläser 1 Rührstab 3 Glucoseteststreifen 1 elektronische Waage Chemikalien: Wasser Glucose Fructose Durchführung: Glucoselösung herstellen: 1 g Glucose und 10 ml Wasser in einem Becherglas mit einem Rührstab vermischen Fructoselösung herstellen: 1 g Fructose und 10 ml Wasser in einem Becherglas mit einem Rührstab vermischen Teststreifen 10 ml 10 ige 10 ml 10 ige 10 ml Wasser Glucoselösung Fructoselösung Das kürzere weiße Ende unter dem gelben Strich kurz in die Lösungen und das Wasser tauchen. Nach zwei Minuten die Färbung mit der Farbskala vergleichen Beobachtung: Nur der Teststreifen mit der Glucoselösung färbt sich grünlich. Die Teststreifen mit der Fructoselösung und dem Wasser bleiben gelb Auswertung: Das Testpapier enthält Verbindungen, die nur mit der Aldehydgruppe der Glucoselösung reagieren, und einen Farbumschlag zu grün bewirken. Der Teststreifen kann daher nicht mit der Fructoselösung und auch nicht mit Wasser reagieren da die beiden Stoffe die benötigte funktionelle Gruppe (Aldehydgruppe) nich aufweisen können. Fructose hat zwar eine funktionelle Gruppe aber die ist eine Keto-Gruppe. Glucose ist ein Zucker der zu den Monosacchariden gehört und die chemische Summenformel C6H12O6 hat. Die Glucose kommt im Honig und im Saft vieler Früchte vor, so beispielsweise in ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1541
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück