Shakespeare, William: Romeo und Julia

Schlagwörter:
Capulet, Liebesbeziehung, Selbstmord, Referat, Hausaufgabe, Shakespeare, William: Romeo und Julia
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Inhaltsangabe zum Literaturbuch Romeo und Julia von William Shakespeare Autor:William Shakespeare Titel:Romeo und Julia Seitenanzahl: 97 Verlag: Reclam und Universal- Bibliothek von Philipp Reclam jun. GmbH& Co., Stuttgard Erscheinungsdatum: 1997 Ort: Stuttgard Deutschland Diese Tragödie, geschrieben von William Shakespear, handelt von zwei Liebenden, deren Eltern miteinander befeindet sind. Romeo und Julia versuchen alles um zusammen zu bleiben, aber das Glück ist nicht auf ihrer Seite und deshalb kommt es am Ende der Geschichte zu einem tragischen Schluß. Das alte Verona, eine Stadt mit engen, heißen Gassen und hohen Mauern ist der Schauplatz der Geschichte. In dieser Stadt leben die Capulets und die Montagues, zwei Familien, die einander hassen wie die Pest. Sie müssen sich nur auf der Straße begegnen, schon gehen sie mit Degen aufeinander los. Aber inmitten dieses Hasses und Kampfes entsteht ein Liebespaar: Romeo und Julia. Romeo, der Sohn der Montagues und Julia, die Tochter der Capulets, lernen sich auf der Faschingsfeier des alten Grafen Capulet kennen. Sie entdecken rasch ihre Zuneigung zueinander und werden bald ein Liebespaar, dem nicht das Glück auf Erden gesegnet ist. Da die Eltern der beiden Erzfeinde sind, wollen Romeo und Julia zuerst heimlich heiraten und später, wenn Julia den Grafen Paris, dem sie versprochen worden ist, heiraten soll, die Trauung veröffentlichen. Nach der Hochzeit, die von Romeo´s Freund dem Pater durchgeführt wird, wird der beste Freund ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
596
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 14 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück