Die französische Revolution

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die französische Revolution
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Französische Revolution Liberté, Égalité, Fraternité 1. Die Situation Frankreichs Vorabend: Innere Situation: Globale Situation: Langandauernde wirtschaftliche Rezession Geistige Wandlung seit der Aufklärung Starke Zunahme von Arbeitslosigkeit Rückwirkungen des Amerikanischen Die untere Schicht verfällt ins Elend Unabhängigkeitskrieges (unwesentlich) Hohe Defizite in der Staatskasse Mißernten auf dem Land Hintergründe Auslöser der Revolution: Verfassung des Staates (Schulden, Handlungsunfähigkeit, etc.) Hungersnöte bei der Bevölkerung Einfluß und Ansehen des Staates schwindet (z.B.: diplomatische Niederlage in den Niederlanden) Reformprogramm des Königs Louis XVI (Bürger Capet) scheitert Unfähigkeit des Staates 25. 09. 1788: Das Parlament von Paris fordert die Zusammensetzung der Generalstände (wie 1614) 1. und 2. Stand je 300 Abgeordnete, 3. Stand 600 Abgeordnete (seit 05.12.88) 05. 05. 89: Zusammentritt der Generalstände in Versailles Streit um die Erlaubnis der Abgeordnetenanzahl und um den Abstimmungsmodus 17. 06. 89: Die Vertreter des Dritten Standes erklären sich zur Nationalversammlung (alleinige Vertretung der Nation) 20. 06. 89: Ballhausschwur, sich niemals zu trennen, bis die Verfassung errichtet ist (Bailly, Mirabeau, etc.). Sturz des Absolutismus, Ausbruch der Revolution 2. Beginn der Revolution: In Paris entstehen, nach englischem Vorbild, politische Klubs: Girondisten (gemäßigt) Feuillants (gemäßigt, rechter Flügel; Bailly, La Fayette (Vertreter des ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
3293
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück