Qualitätsmanagement

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Qualitätsmanagement
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Inhaltsverzeichnis Einführung Gibt es eine bessere oder schlechtere Qualität? Hat ein teures und aufwändig hergestelltes Produkt automatisch eine bessere Qualität als ein günstiges, einfach hergestelltes Produkt? Ist ein Mercedes immer weniger reparaturanfällig als ein Toyota? Schon diese Fragen zeigen, dass der Begriff Qualität nicht so einfach definiert werden kann. 1.1. Begriff Qualität Beschaffenheit, Güte, Wertstufe, u.a. im Unterschied zur Quantität (Meier s Lexikon) Qualität ist die Gesamtheit von Merkmalen einer Betrachtungseinheit bezüglich ihrer Eignung, festgelegte und vorausgesetzte Erfordernisse zu erfüllen. (ISO 8402) Qualität ist die übereinstimmung zwischen festgestellten Eigenschaften und den vorher festgelegten Forderungen einer Betrachtungseinheit. (IEC 2371) 1.2. Optimale Qualität 1 Die Qualität eines Produktes ist abhängig von den gesetzten Anforderungen. Wenn die gestellten Produkteigenschaften erfüllt sind, hat das Produkt auch Qualität. Entscheidend für die Qualität eines Produktes aus der Sicht des Produzenten ist der objektiv messbare Vergleich der Produkteigenschaften mit den gesetzten Anforderungen. Nun kann man einwenden, dass der Produzent nur seine Anforderungen zu senken braucht, und schon sinkt seine Fehlerquote und er stellt nur noch Qualitätsprodukte her. Diese Umgehung der Grundidee der Qualität wird durch die zweite Betrachtung der Qualität verhindert. 1.3. Optimale Qualität 2 Die Qualität eines Produktes ist abhängig von der Erfüllung ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2460
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück