Aralsee - der viertgrößte Binnensee der Erde

Art:
Referat

Referat
gelegt worden sind, immer schneller. So schrumpfte die Fläche um rund 27000 Quadratkilometer, der Wasserspiegel sank um 12 m und der Salzgehalt stieg auf 2,7 . Die Folgen sind beträchtliche ökologische und klimatische Veränderungen. Es ist sieben Monate im Jahr sehr trocken und so ist die Verdunstung sehr hoch. Die Sommer werden immer ...

Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Schlagwörter:
Wasser, See verschwindet von der Landkarte, Wasserverschmutzung, Referat, Hausaufgabe, Aralsee - der viertgrößte Binnensee der Erde
Kategorie:
Erdkunde
Autor:

Anzahl Wörter:
638
Sprache:
Deutsch
Zurück