Gryphius

Art:
Referat

Referat
angeregt, das Trauerspiel des Hochbarocks (Cardenio und Celinde 1657; Papinianus 1659). Seine Lustspiele parodieren Handwerker- und Soldatentypen (Peter Squenz 1658; Horribilicribrifax 1663). Seine Lyrik, besonders die Sonette, bewegt noch heute in ihrer tiefreligiösen Lebensauffassung. Dieses Sonett ist geprägt durch Unmengen an ...

Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Gryphius
Kategorie:
Sonstiges
Autor:

Anzahl Wörter:
1636
Sprache:
Deutsch
Zurück