Chemisches Abtragen

Art:
Fachbereichsarbeit

Referat
Reaktionswärme erforderlich. Dann können die Verfahren auch unter Thermisch-chemisch eingeordnet werden. Werkstück oder und Medium sind elektrisch nicht leitend. Verfahrensbeispiel: Glasätzen. Abbrennen (Thermisch-chemisches Verfahren; TCM) l Vorgang Das Werkstück wird einer kurzzeitig vorhandenen Temperaturspitze von bis zu 3500 C ausgesetzt ( ...

Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Schlagwörter:
Elektroerosion, Abtragrate, Stromdichte, Elysiermaschinen, Referat, Hausaufgabe, Chemisches Abtragen
Kategorie:
Chemie
Autor:

Anzahl Wörter:
613
Sprache:
Deutsch
Zurück