Baumbach, Rudolf

Geboren
* 28.09.1840
in Kranichfeld (Thüringen)
Gestorben
21.09.1905
in Meiningen
Kurzinfo
deutscher Dichter
Pseudonyme
Bach, Paul
Baumbach, R.
Baumbach, Rud.
Baumbach, Rudolph
Berufe
Schriftsteller, Pädagoge & Naturwissenschaftler
Wirkungsort
Triest & Meiningen
Literaturepoche
Realismus
Naturalismus
Moderne

Rudolf Baumbach - Biografie

Rudolf BaumbachIn Kranichfeld (Thüringen) wurde Rudolf Baumbach am 28.09.1840 geboren. In Meiningen verstarb Baumbach am 21.09.1905 mit 64 Jahren. Rudolf Baumbach war ein deutscher Dichter. Die Literaturepochen Realismus, Naturalismus und Moderne fallen zeitlich betrachtet in die Lebenszeit von Baumbach. Detailliertere Information für welche Epoche der Autor ein typischer Vertreter war, liegen uns momentan nicht vor. Die genannten Epochen lassen sich zeitlich wie folgt einordnen: Realismus (1848 bis 1890), Naturalismus (1880 bis 1900), Moderne (1890 bis 1920). Als Stätten des Schaffens von Baumbach sind folgende Orte bekannt: Triest und Meiningen. In der Gedichtedatenbank von abi-pur.de sind zum Autoren Rudolf Baumbach einige Gedichte veröffentlicht. Du findest derzeit in unserer Datenbank 15 Gedichte. Bekannte Gedichte des Dichters sind „Am Meer“, „Die blaue Blume“ und „Die Gäste der Buche“.

Weitere Gedichte des Autoren Rudolf Baumbach (Infos zum Autor)

Zum Autoren Rudolf Baumbach sind auf abi-pur.de 15 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte findest auf der Übersichtsseite des Autoren.