Baudelaire, Charles

Geboren
* 9.04.1821
in Paris
Gestorben
31.08.1867
in Paris
Kurzinfo
französischer Schriftsteller
Pseudonyme
Būdlīr
Baudelaire, Carlos
Xia er Pi ai er Bo de lai er
Xiaer-Piaier-Bodelaier
Berufe
Schriftsteller, Kunstkritiker & Übersetzer
Wirkungsort
Literaturepoche
Biedermeier
Junges Deutschland & Vormärz
Realismus

Charles Baudelaire - Biografie

Charles BaudelaireGeboren wurde Charles Baudelaire am 9.04.1821 in Paris. Baudelaire verstarb in Paris am 31.08.1867. Er wurde nur 46 Jahre alt. Charles Baudelaire war ein bekannter französischer Schriftsteller. Informationen zur Epoche, für die der Schriftsteller ein typischer Vertreter war, liegen uns nicht vor. Die Lebensdaten von Baudelaire fallen aber zeitlich betrachtet mit den Literaturepochen Biedermeier, Junges Deutschland & Vormärz und Realismus zusammen. Die aufgezählten Literaturepochen lassen sich folgendermaßen auf zeitlicher Ebene einordnen: Biedermeier (1815 bis 1848), Junges Deutschland & Vormärz (1825 bis 1848), Realismus (1848 bis 1890). In der Gedichtedatenbank von abi-pur.de sind zum Autoren Charles Baudelaire sehr viele Gedichte veröffentlicht. Du findest derzeit in unserer Datenbank 102 Gedichte. „Abendeinklang“, „An Theodor von Banville“ und „Anheimfall“ sind bekannte Gedichte des Dichters.

Weitere Gedichte des Autoren Charles Baudelaire (Infos zum Autor)

Zum Autoren Charles Baudelaire sind auf abi-pur.de 102 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte findest auf der Übersichtsseite des Autoren.