Goethe, Johann Wolfgang von

Geboren
* 28.08.1749
in Frankfurt am Main
Gestorben
22.03.1832
in Weimar
Kurzinfo
deutscher Dichter und Dramatiker
Pseudonyme
Goethe, Johan Wolfgang von
Goethe, Johan Wolphgang
Goethe, Johan W. von
Goethe, Joh. Wolfg. v.
Berufe
Schriftsteller, Publizist, Politiker, Jurist, Naturwissenschaftler, Theaterintendant & Maler
Wirkungsort
Weimar
Literaturepoche
Sturm & Drang
Klassik

Johann Wolfgang von Goethe - Biografie

Johann Wolfgang von GoetheAm 28.08.1749 wurde Johann Wolfgang von Goethe in Frankfurt am Main geboren. Goethe verstarb in Weimar am 22.03.1832. Er wurde 82 Jahre alt und konnte damit auf ein langes Leben zurückblicken. Johann Wolfgang von Goethe war ein deutscher Dichter und Dramatiker. Für die Epochen Sturm & Drang und Klassik war Goethe ein typischer Vertreter. Zeitlich lassen sich die genannten Epochen folgendermaßen einordnen: Sturm & Drang (1765 bis 1790), Klassik (1786 bis 1832). Das literarische Schaffen von Goethe konzentrierte sich auf den Ort Weimar. Das heißt an diesen Orten war der Schriftsteller besonders aktiv. Auf abi-pur.de sind momentan sehr viele Gedichte von Johann Wolfgang von Goethe abrufbar. In unserer Datenbank sind zum Autoren 1611 Gedichte verfügbar. Bekannte Gedichte des Dichters sind „[Märkte reizen dich zum Kauf]“, „Aber alles, was begegnet“ und „Aber wenn der Tag die Welt“.

Zu seinen Werken gehören vier Romane; epische und lyrische Poesie; Prosa- und Vers-Dramen; Memoiren; eine Autobiographie; Literatur- und Ästhetikkritik; und Abhandlungen über Botanik, Anatomie und Farbe. Darüber hinaus sind zahlreiche literarische und wissenschaftliche Fragmente, mehr als 10.000 Briefe und fast 3.000 Zeichnungen von ihm erhalten.

Im Alter von 25 Jahren wurde Goethe vom Herzog von Sachsen-Weimar, Karl August, 1782 in den Adelsstand erhoben. Nach dem Erfolg seines ersten Romans Die Leiden des jungen Werther (1774) ließ er sich im November 1775 in Weimar nieder. Er war ein früher Vertreter der literarischen Bewegung Sturm und Drang. Während seiner ersten zehn Jahre in Weimar wurde er Geheimer Legationsrat und Mitglied des Geheimen Consiliums, des dreiköpfigen Beratergremiums des Herzogs. Er betreute die Wiedereröffnung der Silberbergwerke im nahen Ilmenau und führte eine Reihe von Verwaltungsreformen an der Universität Jena durch. Er war auch an der Planung des Botanischen Gartens von Weimar und dem Wiederaufbau des Herzogspalastes beteiligt. (1998 wurden diese beiden und neun weitere Stätten unter dem Namen Klassisches Weimar zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt).

Goethes erstes großes wissenschaftliches Werk, Der Versuch die Metamorphose der Pflanzen zu erklären, erschien nach seiner Rückkehr von einer Italienreise 1788. 1791 wurde er zum Geschäftsführer des Theaters in Weimar ernannt, 1794 begann er eine Freundschaft mit dem Dramatiker, Historiker und Philosophen Friedrich Schiller, dessen Stücke er bis zu Schillers Tod 1805 uraufführte. In dieser Zeit veröffentlichte Goethe seinen zweiten Roman, Wilhelm Meisters Lehrjahre, das Versepos Hermann und Dorothea und 1808 den ersten Teil seines berühmtesten Dramas Faust. Seine Gespräche und verschiedenen gemeinsamen Unternehmungen in den 1790er Jahren mit Schiller, Johann Gottlieb Fichte, Johann Gottfried Herder, Alexander von Humboldt, Wilhelm von Humboldt sowie August und Friedrich Schlegel wurden gemeinsam als Weimarer Klassik bezeichnet.

Der deutsche Philosoph Arthur Schopenhauer nannte Wilhelm Meisters Lehrjahre einen der vier größten Romane, die je geschrieben wurden. Goethes Kommentare und Beobachtungen bilden die Grundlage für mehrere biographische Werke, insbesondere Johann Peter Eckermanns Gespräche mit Goethe (1836).

+ Mehr Details zum Leben von Johann Wolfgang von Goethe einblenden.

Weitere Gedichte des Autoren Johann Wolfgang von Goethe (Infos zum Autor)

Zum Autoren Johann Wolfgang von Goethe sind auf abi-pur.de 1611 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte findest auf der Übersichtsseite des Autoren.

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autoren Johann Wolfgang von Goethe

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Johann Wolfgang von Goethe zusammengestellt. Du findest unter anderem Gedichtinterpretationen, Analysen von Gedichten und Informationen zum Lebenslauf von Johann Wolfgang von Goethe.

Um dir alle Zusammenfassungen, Interpretationen und Biographien zum Autoren anzusehen, klicke bitte hier.

Das Video mit dem Titel „Fakten über Goethe - Wussten Sie eigentlich...? | kabel eins Doku“ wurde auf YouTube veröffentlicht. Unter Umständen sind 2 Klicks auf den Play-Button erforderlich um das Video zu starten.