Freiligrath, Ferdinand

Geboren
* 17.06.1810
in Detmold
Gestorben
18.03.1876
in Cannstatt
Kurzinfo
deutscher Lyriker, Dichter und Übersetzer
Pseudonyme
Freiligrath, Ferd.
Freiligrath, Hermann F.
Frejligrat, F.
Freiligrath, F.
Berufe
Schriftsteller & Übersetzer
Wirkungsort
Literaturepoche
Junges Deutschland & Vormärz

Ferdinand Freiligrath - Biografie

Ferdinand FreiligrathFerdinand Freiligrath wurde am 17.06.1810 in Detmold geboren. In Cannstatt verstarb Freiligrath am 18.03.1876 mit 65 Jahren. Ferdinand Freiligrath war ein deutscher Lyriker, Dichter und Übersetzer. Für die Epoche Junges Deutschland & Vormärz war Freiligrath ein typischer Vertreter. Zeitlich lässt sich die genannte Epoche folgendermaßen einordnen: Junges Deutschland & Vormärz (1825 bis 1848). In der Gedichtedatenbank von abi-pur.de sind zum Autoren Ferdinand Freiligrath sehr viele Gedichte veröffentlicht. Du findest derzeit in unserer Datenbank 60 Gedichte. „Abschiedswort“, „Am Baum der Menschheit drängt sich Blüt an Blüte“ und „Am Birkenbaum.“ sind bekannte Gedichte des Dichters.

Weitere Gedichte des Autoren Ferdinand Freiligrath (Infos zum Autor)

Zum Autoren Ferdinand Freiligrath sind auf abi-pur.de 60 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte findest auf der Übersichtsseite des Autoren.