Eschen, Friedrich August

Geboren
* 1776
in Eutin
Gestorben
1800
in Serwoz im Chamounytal
Kurzinfo
deutscher Dichter
Pseudonyme
Berufe
Erzieher, Philologe, Schriftsteller & Übersetzer
Wirkungsort
Jena
Literaturepoche
Klassik
Romantik

Friedrich August Eschen - Biografie

Das Geburtsjahr von Friedrich August Eschen ist 1776. Eschen wurde in Eutin geboren. In Serwoz im Chamounytal verstarb Eschen im Jahr 1800. Friedrich August Eschen war ein bekannter deutscher Dichter. Eine Zuordnung des Autoren zu einer bestimmten Literaturepoche liegt uns nicht vor. Aber die Lebensdaten von Eschen fallen zeitlich betrachtet mit den Literaturepochen Klassik und Romantik zusammen. Die benannten Literaturepochen können wie folgt auf zeitlicher Ebene eingeordnet werden: Klassik (1786 bis 1832), Romantik (1798 bis 1835). Jena ist der Wikungsort von Friedrich August Eschen. Auf abi-pur.de sind momentan einige wenige Gedichte von Friedrich August Eschen abrufbar. In unserer Datenbank sind zum Autoren 2 Gedichte verfügbar. Bekannte Gedichte des Dichters sind „An Louise“ und „Die Lehre der Bescheidenheit“.

Weitere Gedichte des Autoren Friedrich August Eschen (Infos zum Autor)