Ernst, Otto

Geboren
* 7.10.1862
in Ottensen bei Hamburg
Gestorben
5.03.1926
in Groß Flottbek bei Hamburg
Kurzinfo
deutscher Dichter und Schriftsteller
Pseudonyme
Aristophanes Der Kleine
Schmidt, Otto E.
Berufe
Schriftsteller
Wirkungsort
Literaturepoche
Realismus
Naturalismus
Moderne

Otto Ernst - Biografie

Otto ErnstOtto Ernst wurde am 7.10.1862 in Ottensen bei Hamburg geboren. Ernst verstarb am 5.03.1926 im Alter von 63 Jahren in Groß Flottbek bei Hamburg. Otto Ernst war ein bekannter deutscher Dichter und Schriftsteller. Die Literaturepochen Realismus, Naturalismus, Moderne, Expressionismus, Avantgarde / Dadaismus und Literatur der Weimarer Republik / Neue Sachlichkeit fallen zeitlich betrachtet in die Lebenszeit von Ernst. Detailliertere Information für welche Epoche der Autor ein typischer Vertreter war, liegen uns momentan nicht vor. Die benannten Literaturepochen können wie folgt auf zeitlicher Ebene eingeordnet werden: Realismus (1848 bis 1890), Naturalismus (1880 bis 1900), Moderne (1890 bis 1920), Expressionismus (1910 bis 1925), Avantgarde / Dadaismus (1915 bis 1925), Literatur der Weimarer Republik / Neue Sachlichkeit (1919 bis 1932). Auf abi-pur.de sind momentan sehr viele Gedichte von Otto Ernst abrufbar. In unserer Datenbank sind zum Autor 64 Gedichte verfügbar. Zu den Werken des Dichters gehören zum Beispiel die Gedichte „Allein im Dunkel“, „Alles ist ewig“ und „An einem leisen Bach“.

Weitere Gedichte des Autors Otto Ernst (Infos zum Autor)

Zum Autor Otto Ernst sind auf abi-pur.de 64 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte findest Du auf der Übersichtsseite des Autors.