Sie ergibt sich dem Jesulein zu einem Diener von Angelus Silesius

1
Kleiner Knabe, großer Gott,
Schönste Blume, weiß und rot,
Von Maria neugeboren,
Unter tausend auserkoren,
Allerliebstes Jesulein,
Laß mich deinen Diener sein.
 
2
Nimm mich an, verliebtes Kind,
10 
Und befehle mir geschwind,
11 
Rege deine süßen Lippen,
12 
Rufe mich zu deiner Krippen.
13 
Tu mir durch den hulden Mund,
14 
Deinen liebsten Willen kund.
 
15 
3
16 
Ich verlasse nun die Welt
17 
Und was mir an ihr gefällt.
18 
Dir alleine will ich leben,
19 
Dir mich gründlich untergeben.
20 
Du alleine, Jesulein,
21 
Sollst mein Herr und Obrer sein.
 
22 
4
23 
Dir soll meine Seel allzeit
24 
Samt den Kräften sein bereit
25 
Und mein Leib mit allen Sinnen
26 
Soll nichts ohne dich beginnen.
27 
Mein Gemüte soll auf dich
28 
Denken jetzt und ewiglich.
 
29 
5
30 
Nimm mich an, o Jesulein,
31 
Denn ich wünsche dein zu sein.
32 
Dein verbleib ich, weil ich lebe,
33 
Dein, wenn ich den Geist aufgebe.
34 
Wer dir dient, du starker Held,
35 
Der beherrscht die ganze Welt.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (26.3 KB)

Details zum Gedicht „Sie ergibt sich dem Jesulein zu einem Diener“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
35
Anzahl Wörter
143
Entstehungsjahr
1624 - 1677
Epoche
Barock

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Sie ergibt sich dem Jesulein zu einem Diener“ ist Angelus Silesius. Der Autor Angelus Silesius wurde 1624 in Breslau geboren. Zwischen den Jahren 1640 und 1677 ist das Gedicht entstanden. Eine Zuordnung des Gedichtes zur Epoche Barock kann auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors vorgenommen werden. Bei Silesius handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das Gedicht besteht aus 35 Versen mit insgesamt 5 Strophen und umfasst dabei 143 Worte. Weitere bekannte Gedichte des Autors Angelus Silesius sind „Vom Wissen“, „Vom Gewissen“ und „Der Allerverliebteste, der Allerheiligste“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Sie ergibt sich dem Jesulein zu einem Diener“ weitere 1832 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Angelus Silesius (Infos zum Autor)

Zum Autor Angelus Silesius sind auf abi-pur.de 1832 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.