Sie hält bei dem Lämmlein Jesu um Geduld an von Angelus Silesius

1
Geduldigs Lämmlein, Jesu Christ,
Der du all Angst und Plagen,
Alls Ungemach zu jeder Frist
Geduldig hast getragen,
Verleih mir auch zur Leidenszeit
Geduld und alle Tapferkeit.
 
2
Du hast gelitten, daß auch ich
10 
Dir folgen soll und leiden,
11 
Daß ich mein Kreuze williglich
12 
Soll tragen und mit Freuden.
13 
Ach, möcht ich doch in Kreuz und Pein
14 
Geduldig wie ein Lämmlein sein.
 
15 
3
16 
Ich wünsche mir von Herzensgrund,
17 
Für dich geschlacht zu werden
18 
Und, was noch mehr, zu jeder Stund
19 
Gekreuzigt stehn auf Erden.
20 
Doch aber wünsch ich auch dabei,
21 
Daß ich ein Lämmlein Jesu sei.
 
22 
4
23 
Laß kommen alles Kreuz und Pein,
24 
Laß kommen alle Plagen,
25 
Laß mich veracht, verspottet sein,
26 
Verwundt und hart geschlagen.
27 
Laß aber auch in aller Pein
28 
Mich ein geduldigs Lämmlein sein.
 
29 
5
30 
Ich weiß, man kann ohn Kreuz und Leid
31 
Zur Freude nicht gelangen,
32 
Weil du in deine Herrlichkeit
33 
Selbst bist durchs Kreuz gegangen.
34 
Wer nicht mit dir leidt Kreuz und Pein,
35 
Kann auch mit dir nicht selig sein.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (26.4 KB)

Details zum Gedicht „Sie hält bei dem Lämmlein Jesu um Geduld an“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
35
Anzahl Wörter
161
Entstehungsjahr
1624 - 1677
Epoche
Barock

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Sie hält bei dem Lämmlein Jesu um Geduld an“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Angelus Silesius. Im Jahr 1624 wurde Silesius in Breslau geboren. Im Zeitraum zwischen 1640 und 1677 ist das Gedicht entstanden. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her kann der Text der Epoche Barock zugeordnet werden. Bei Silesius handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 161 Wörter. Es baut sich aus 5 Strophen auf und besteht aus 35 Versen. Angelus Silesius ist auch der Autor für Gedichte wie „Das Vieh lebt nach den Sinnen“, „Die Gliedmaßen der Seelen“ und „Du mußt geübt werden“. Zum Autor des Gedichtes „Sie hält bei dem Lämmlein Jesu um Geduld an“ haben wir auf abi-pur.de weitere 1832 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Weitere Gedichte des Autors Angelus Silesius (Infos zum Autor)

Zum Autor Angelus Silesius sind auf abi-pur.de 1832 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.